"Ich bin zwar noch nicht am Ziel,
aber schon näher dran als gestern."




Mitte 2016 habe ich den Kartsport für mich entdeckt und nach einigen Trainingseinheiten stellte ich fest – das ist es. Das will ich machen, nicht als Hobby, nein – als professioneller Motorsportler.

Ich bin dann im Januar 2017 dem Racingteam von Ralf Schumacher beigetreten. Doch schon bei den ersten Trainings musste ich zugeben, dass meine körperliche Verfassung nicht ausreichte. Seitdem gehe ich mehrmals die Woche zum Personaltraining.

Es standen einige kleine Rennserien auf dem Programm. Schließlich wollte man ja erst einmal sehen, wie ich mich entwickle. Gut, denn am Ende des Jahres wurde ich bereits in die ADAC Stiftung Sport als Förderpilot aufgenommen. Die Ziele, die ich mir für 2018 vorgenommen hatte, habe ich erreicht. Besser noch: Im ADAC Kart Masters wurde ich VIZE-Meister in der OK-Junior-Klasse. Auf Grund meines Alters musste ich 2019 in die nächst höhere Klasse, der Senioren, wechseln. Hier konnte ich in der ADAC Kart Masters den 5. Platz belegen. 2020 folgte ein Doppelstart. Ich ging zeitgleich in der DEKM und der DKM an den Start. Die DEKM schloss ich mit dem VIZE-Meistertitel ab und in der DKM belegte ich den 5. Platz.

Ich freue mich wenn ich euch mit meinen Beiträgen eine Freude bereiten kann und vielleicht auch den ein oder anderen Motivationsschub geben kann.
 
 

Förderpilot der
ADAC Stiftung Sport
2018 + 2019 + 2020

 

News


Vielen Dank an meine Partner

joelmesch-partner-SM
joelmesch-partner-suzohapp
joelmesch-partner-adac-stiftung-sport
joelmesch-partner-beyers
joelmesch-partner-get-some
Joel-Mesch_VM_Logo
joelmesch-partner-schule
joelmesch-partner-wettkampfvorbereitung